© WuG 2017
Programme 
Weigand & Genähr

Rund um Rubens rum

Nach Eintritt durch Ursels musealen Bilderrahmen
heißt es „Herzlich willkommen in der Bilder- und
Museumswelt. Es gibt viel zu entdecken in den
Museumsecken!“
Los geht´s Richtung Rubens mit Zwischenstopps: am
Fürstengestühl mit Friedrich Wilhelm Adolf, im
Oraniersaal mit Wilhelm, in der Gotischen Halle mit
Friedrich Heinrich und im Schiefersaal mit Johann
Moritz. Und alle sind irgendwie verwandt oder
verschwipp-schwägert.
Im Rubenssaal wird sich anhand des Vergleichs von
Löwen- mit Nilpferdjagd zeigen, dass das
Siegerlandmuseum den Vergleich mit der Alten
Pinakothek nicht zu scheuen braucht.
Zu den schönsten Musen und Modellen des größten
Sohns der Stadt hätte auch Ursel gerne gehört, doch
mangels Rundungen führt sie nun mit Herrn Genähr
rund um Rubens rum:
Durch die Folterkammer mit Halsgeige, durchs
Trauzimmer mit Kontrollspiegel bis in die Turmspitze,
wo sie der Führung mit Glockengesang die Welsche
Haube aufsetzen.
Buchung:
Gesellschaft für Stadtmarketing Siegen
0271 / 404-1316 und 1317
Die Führung kann auch von geschlossenen
Gesellschaften gebucht werden.
Programme